berg

goldsteps Kursprogramm

Kompetent. Flexibel. Zuverlässig.

Neue BAföG-Regelung: IT-Professional wird stark gefördert

Unsere IT-Professional Aufstiegsfortbildung wird nach den neuen BaföG-Richtlinien stark gefördert. Das neue Aufstiegs-BaföG des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ermöglicht es Jedermann, seine IT Karriere voranzutreiben.

Seit dem 1. August 2016 stellen Bund und Länder für Aufstiegsfortbildungen mehr Fördergelder zur Verfügung und ermöglichen einer größeren Gruppe, die Förderung in Anspruch zu nehmen. Statt wie bisher Lehrgangsgebühren bis zu 10.000 Euro, werden jetzt Gebühren bis zu 13.500 Euro gefördert und somit die komplette IT-Professional Ausbildung bei goldsteps.

8.640 Euro sparen

40 Prozent der Lehrgangsgebühren werden direkt als Zuschuss von Bund und Ländern übernommen. Es bleiben also nur 8.100 Euro zu zahlen. Für diese Summe kann bei Bedarf ein günstiges Darlehen beantragt werden. Bei erfolgreicher Abschlussprüfung, werden davon nochmal 40 Prozent erlassen. Die gesamte Aufstiegsfortbildung kostet also statt 13.500 Euro insgesamt nur noch 4.860 Euro. Zusätzlich kann Unterstützung für den Lebensunterhalt beantragt werden, sofern die Ausbildung in Vollzeit absolviert wird.

Anspruch für Jedermann

Egal ob ausgebildeter Fachinformatiker, Studienabbrecher oder Absolvent eines Bachelorstudiengangs: Beantragen kann das neue Aufstiegs-BaföG jeder, der zu einer öffentlich-rechtlichen Fortbildungsprüfung oder entsprechenden Fachschule zugelassen wird – unabhängig vom eigenen Alter. Da goldsteps die Kriterien als staatlich anerkannter Ausbilder erfüllt, steht der Förderung durch das neue Aufstiegs-BaföG nichts im Wege.

Mehr Gehalt, einen gesicherten Arbeitsplatz und mehr Verantwortung: Mit der Aufstiegsfortbildung zum Operativen IT-Professional investieren Sie heute in Ihre berufliche Zukunft. Mehr Infos zur Ausbildung finden Sie hier.